Schwarzes Brett

Protokoll

 

Protokoll vom 15.03.2019 über die ordentliche Mitgliederversammlung des Kleingärtnervereins „Im Apfelgarten“ e.V. 
Schwarzer Weg 10 30519 Hannover im Vereinsheim

 

 

Die Sitzung wurde ordnungsgemäß eingeladen und um 18:15 eröffnet. Es sind 31 stimmberechtigten Mitglieder anwesend.

 

 

1       Eröffnung und Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden

 

2       Ehrung der verstorbenen Mitglieder

         Im Gartenjahr 2018 gab es keine Verstorbenen       

3       Genehmigung und Ergänzung der Tagesordnung

         Einstimmig

4       Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 16.03.18

         Einstimmig                          

5       Geschäftsbericht des Vorstands

Kassenwartin Silke Buss berichtet, über kleinere Außenstände und Mahnungen, über die   Toilettensanierung im vergangenen Jahr, einem geringen Verlust beim Vereinsfest und der Wartung der Heizungsanlage, ohne Folgen für den Plan 2019 und somit gute Aussichten für das Gartenjahr 2019.

5.1    Revisionsbericht zum Geschäftsbericht

Peter Fruth berichtet über ein Minus von 1738,15 Euro aufgrund der Vereinsheimsanierung (WC, Heizung) und einem Defizit am 1. Mai-/Sommerfest (begründet sich durch die Wetterlage), gleichwohl bleibt die Finanzlage stabil. 

Einstimmig bei einer Enthaltung

               

5.2      Aussprache zum Geschäftsbericht

           Keine Fragen     

5.3    Entlastung des Vorstands

         Peter Fruth schlägt die Entlastung des Vorstands vor.

         Einstimmig bei einer Enthaltung     

  6     Geschäftsbericht der Stromverwaltung                             

Jürgen Gross berichtet von Nachforderungen in Höhe von 1400 Euro, deshalb wurden höhere Abschlagkosten für 2019 berechnet. Bis 2018 gab es noch 680 Euro Zinsen auf einen Kontovertrag, ab dem nächstes Jahr sinkt die Verzinsung deutlich ab, voraussichtlich 50 Euro.  Stromprüftermine 2019:  10. und 11. Mai – Zugang zu Gärten sollte gewährleistet sein, Uhrzeiten werden noch ausgehängt.                             

6.1    Revisionsbericht zum Geschäftsbericht             

Kassenbericht liegt vor, 869,30 Euro Überschuss 2018 geht in die Rücklagen, Stromprüfung auf 2019 vertagt, keine Beanstandung an Buchführung

Kassenbestand 23.338,14 Euro 

6.2    Aussprache zum Geschäftsbericht

 

Keine Fragen         

6.3    Entlastung der Stromverwaltung

         Peter Fruth schlägt die Entlastung der Stromverwaltung vor.

         Einstimmig 

7       Wahlen nach § 8.4 der Vereinssatzung              

Einstimmig nach Abfrage ob mit Handzeichen abgestimmt wird                  

7.1    Berufung der Wahlhelfer 

7.1 kann wegfallen               

7.2    Wahl des 1.Vorsitzenden

Es wird vorgeschlagen und gewählt (Wiederwahl): Herr Joachim Kunze

Einstimmig bei einer Enthaltung - Herr Joachim Kunze nimmt die Wahl an. 

7.3    Wahl des 2. Kassierer

Es wird vorgeschlagen und gewählt (Wiederwahl): Herr Peter Dismer

Einstimmig - Herr Peter Dismer nimmt die Wahl an.

7.4    Wahl der 1.Schriftführer/in              

Es wird vorgeschlagen und gewählt (Erst Wahl): Frau Nicole Hendrych 

Einstimmig bei einer Enthaltung - Frau Nicole Hendrych nimmt die Wahl an                                             

7.5    Wahl der Revisoren - Block Wahl

Es wird vorgeschlagen und gewählt (Wiederwahl): Herr Peter Fruth +

Mario Gruppe

Einstimmig bei einer Enthaltung - Herr Peter Fruth + Mario Gruppe nehmen die Wahl an.         

7.6    Wahl des Ältestenrats ohne Block Wahl

Es wird vorgeschlagen und gewählt (Wiederwahl): Herr Horst Binder +Herr Peter Schwabe + Herr Bruno Gertz 

Einstimmig - Herr Horst Binder, Herr Peter Schwabe + Herr Bruno Gertz nehmen die Wahl an              

7.7    Wahl des Festausschusses      

Joachim Kunze regt Bildung eines Festausschusses an, es finden sich, trotz der motivierenden Worte von Klaus Hellbach, keine Personen, die diese Aufgabe übertragen ausfüllen möchten. 

8       Haushaltsvoranschlag 2019       

         Es sind keine außergewöhnlichen Ausgaben geplant         

9       Anträge 

Keine weiteren Anträge

10     Verschiedenes

Ein Gartenfreund regt Obstbaumschnittberatung an - Joachim Kunze will sich

drum kümmern – gegebenenfalls einen Kurs beim Bezirksverband

Als neue Mitglieder werden Begrüßt: 

G.Nr. 3       Schwarzer Weg           Frau Gerda Tobola

G.Nr. 10     Zaunkönigweg             Frau Luitgard Meschenmoser

G.Nr. 52     Schwarzer Weg           Herr Wladimir Winder

G.Nr. 59     Schwarzer Weg           Herr Matthias Kier

G.Nr. 70    Ligusterweg                 Herr Marcel Schlüter

                  

Ende 18.55 Uhr

Hannover, 15.03.2019                   

   1.Vorsitz                                                                             Protokoll 

    gez. Joachim Kunze                                             gez. Nicole Hendrych

   (1. Vorsitzender)                                                     ( 1. Schriftführerin )

 

 

Webdesign von Flameworkx IT

Copyright © 2012. All Rights Reserved.